top of page

Unsere Wälder

Unsere Waldflächen bewirtschaften wir nach dem Prinzip der Multifunktionalität.

Als Forstbetrieb der Burgergemeinden Thun, Steffisburg, Heimberg und der Einwohnergemeinde Steffisburg bewirtschaften wir die eigenen Waldflächen der Eigentümer der Forst Region Thun AG. Dadurch sind wir Ansprechpartner für sämtliche Fragen und Anliegen zum Waldeigentum unserer vier Aktionäre. Die Waldflächen unseres Betriebs umfassen einen grossen Teil der orts- und stadtnahen Wälder rund um Thun, Steffisburg und

Heimberg.

Unsere Waldflächen bewirtschaften wir nach dem Prinzip der Multifunktionalität. Wir sorgen dafür, dass der Wald seine Funktion als Erholungsgebiet und Naturlebensraum, sowie als Schutz vor Naturgefahren nachhaltig erfüllen kann und uns gleichzeitig den wertvollen und ökologischen Rohstoff Holz liefert. Wir legen dabei Wert darauf, dass unsere Waldbewirtschaftung ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltig erfolgt.

Forst Region Thun AG
Forst Region Thun AG

Abschnitt

Auf den Waldflächen setzen wir Projekte zur Förderung der Biodiversität, zum Erhalt der Schutzfunktion vor Naturgefahren, zur nachhaltigen Waldpflege und insbesondere auch zum Unterhalt unserer Waldwege um. Dabei kommen unterschiedliche Holzernteverfahren und Maschinen zum Einsatz.

Wo Holzschläge vorgesehen sind, arbeiten wir mit verschiedenen Farbmarkierungen zur Vorbereitung der Holzerntearbeiten. Gelb markierte Bäume planen wir zu fällen, blau markierte Bäume sollen erhalten und gefördert werden. In hellem Rot sind die sogenannten Rückegassen markiert, auf welchen später die

Forstmaschinen zur Holzernte den Wald befahren. Rückegassen sind systematisch angelegt und werden einmal angelegt nicht mehr verschoben, damit über die Zeit möglichst wenig Waldboden befahren werden muss. Zur Reduktion des Bodendrucks, wird Astmaterial in die Rückegassen gelegt, welches nach den Holzschlägen im Wald verbleibt und bei seiner Zersetzung Nährstoffe an den Waldboden zurückgibt.

Haben sie eine Frage zu unserer Waldbewirtschaftung oder ein anderes Anliegen zu unseren Wäldern? Rufen sie uns an oder schreiben sie uns, wir sprechen gerne über unseren Wald.

Wir schützen was wir nützen

bottom of page